Sie sind hier:  >>> Technik  >>> Aussparungen 

Einbau von Aussparungen ab Werk

Aussparungen können werkseitig für Sie vorgesehen und auch eingebaut werden. Die maximale Breite in der einzelnen Platte darf 40 cm nicht überschreiten.
Aussparungen größer 15 cm quer zur Spannrichtung müssen statisch nachgewiesen werden.
Bei werkseitig eingebauten Aussparungen kann je nach Länge und Größe der Aussparung ein Betonstreifen stehen bleiben. Dieser Streifen dient als Transportsicherung und wird nach erfolgter Montage bauseits entfernt. Ebenso kann es technisch erforderlich sein, daß einzelne Spannstähle als Transportsicherung erhalten bleiben müssen. Auch diese werden nach erfolgter Montage bauseits entfernt.

Die Abrechnung für werkseitig eingebaute Aussparungen erfolgt immer je Stück/pro Platte.

Zur größeren Anzeige klicken Sie bitte auf eines der kleinen Bilder am linken Bildrand.

 

mögliche Aussparungen sind:

 






(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |